Verrueckt Na und SchultagPsychische Erkrankungen beginnen oft im Jugendalter. Umso wichtiger sind deshalb wirkungsvolle Prävention und Gesundheitsförderung. Die Schule ist dafür ein idealer Ort. Der "Verrückt? Na und!"-Schultag bringt das Thema psychische Gesundheit in die Schule. Er zeigt einfache und wirksame Wege, wie Schüler und Lehrkräfte gemeinsam Krisen meistern und seelische Gesundheit stärken können, damit alle gut die Schule schaffen.
Logo VerRückt Na Und! Barmer und Forum Gesundheitsziele Deutschland

In Kooperation mit Irrsinnig menschlich e.V. und der BARMER - Deutschland richtet sich das Projekt an Schulen, Einrichtungen für Jugendliche und alle Interessierten.

Weitere Informationen sind hier weiter unten eingeblendet, finden Sie auf der Homepage von Verrückt? Na und! oder bei unseren Ansprechpartnern.