Wir wissen um den Bedarf an qualifizierten ausgebildeten Nachwuchskräften im psychosozialen Arbeitsfeld. Daher bietet der Verein Möglichkeiten für Praktika in den Bereichen Psychologie, Sozialpädagogik/Sozialarbeit und Ergotherapie an.

In Abhängigkeit von der aktuellen Besetzung der Praktikumsstellen, ist der Einsatzort für Praktikanten die Kontaktstelle oder die Tagesstätte. Innerhalb der jeweiligen Einrichtung werden Sie im Praktikum von Mitarbeitern der jeweiligen Berufsgruppe begleitet. Die Mitarbeiter, die die Praktikumsbegleitung übernehmen, können auf eine längjährige Berufserfahrung und einen großen Erfahrungsschatz in der psychosozialen Arbeit zurückgreifen.

Wir möchten Sie bitten, mit Rücksicht auf unsere Klienten, sich nur für Praktika zu bewerben die eine Dauer von mindestens sechs Wochen haben.

Für Bewerbungen oder weitere Fragen nehmen Sie Kontakt zu den zuständigen Mitarbeitern der Kontaktstelle in Gelsenkirchen-Buer oder der Tagesstätte in Gelsenkirchen-Erle auf.
Sie können Ihre Anfrage oder Bewerbung via E-Mail an die jeweilige Stelle richten. Wir werden selbstverständlich auf jede Anfrage antworten und Sie ggf. zu einem Vorstellungsgespräch einladen.