Auftrag

  • Seit 1979 bietet der Nienhof e.V. konkrete Hilfe für chronisch psychisch kranke erwachsene Menschen, für erstmals an einer psychischen Störung erkrankte Menschen in seelischen Krisen, sowie deren Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger.
  • Wir sehen unsere Grundaufgaben in der Förderung der psychischen Gesundheit der Bevölkerung, der Prävention und der Weiterentwicklung der psychosozialen Versorgung in Gelsenkirchen.
  • Als soziales Dienstleistungsunternehmen reagieren wir flexibel und angemessen auf sich wandelnde Bedarfe.
  • Wir sehen den Menschen ganzheitlich mit seiner einzigartigen Geschichte und seinen persönlichen Erfahrungen, die ihn zu der Person machen, die er heute ist.
  • Im Bewusstsein der besonderen Verletzlichkeit von Menschen in seelischen Krisen, bzw. mit psychischen Gesundheitsproblemen, ist uns Wertschätzung von Individualität und Selbstbestimmung besonders wichtig.
Unser Motto: „Weil anders auch besonders ist“

Vision

Unsere Vision ist, dass Menschen mit psychischen Gesundheitsstörungen mit ihrem „Anders-/Besonders sein“ Akzeptanz und Teilhabe in gesellschaftlichen Bereichen erfahren. Sie können mit ihren besonderen Erfahrungen Mut machen und Vorurteile abbauen. Diese Vision setzen wir auch in besonderen Projekten um.

Menschenbild

  • Wir sehen die Betroffenen als Kundinnen und Kunden mit Persönlichkeit, individueller Erfahrung und Geschichte.
  • Der Mensch ist uns wichtig und steht im Mittelpunkt unseres Handelns, ungeachtet seiner Herkunft, seines Geschlechtes oder der Religion.
  • Wir interessieren uns für jeden Menschen in seiner Individualität und haben eine ganzheitliche Sichtweise auf seelische Krisen, psychische Erkrankungen und Notlagen der oder des Einzelnen.

Ziele

  • Wir möchten Menschen mit seelischen Krisen und/oder psychischen Erkrankungen Teilhabe und Beteiligung in der Gesellschaft ermöglichen.
  • Das Ziel ist die Förderung der psychosozialen Kompetenzen und die Verbesserung der Selbsthilfekräfte und Selbstorganisation. Die Eigeninitiative wird gefördert und gefordert.
  • Im Vordergrund steht personenzentriertes und ressourcenorientiertes Handeln.
  • Wir tragen durch Aufklärung und Früherkennung dazu bei, psychische Erkrankung zu vermeiden und psychisch gesund zu bleiben.

Angebote

  • Durch ambulante und teilstationäre Angebote schaffen wir Räume der Begegnung im unmittelbaren Lebensumfeld in Gelsenkirchen.
  • Wir bieten differenzierte und qualifizierte Hilfen, die die seelische Gesundheit fördern und die Teilhabe in der Gemeinde ermöglichen.
  • Die Präventions- und Fortbildungsangebote für Multiplikatoren und Interessierte tragen zur Aufklärung über psychische Gesundheit bei und fördern Antistigmatisierung.
  • Im Interesse unserer Klientinnen und Klienten kooperieren wir mit vielen Einrichtungen des Gemeinwesens.

Professionalität

  • Die Multiprofessionalität unserer Mitarbeiterschaft bildet die Grundlage unserer Arbeit. Hoch motiviert setzen wir uns für die Belange unserer Klientinnen und Klienten ein.
  • Durch viele Zusatzausbildungen, regelmäßige Fortbildungen und Supervision entwickeln wir unsere Professionalität weiter, um die Klientinnen und Klienten zu unterstützen, gezielte und konkrete Lösungen für ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.
  • Innerhalb der Mitarbeiterschaft sind uns kooperative Konsenslösungen sowie flache Hierarchien besonders wichtig.

Qualitätssicherung

  • Die Qualität unserer Arbeit als sozialer Dienstleister wird durch ein systematisches Qualitätsmanagement überprüft. 
  • Entwicklungsvorschläge, Ideen und Kritik tragen konstruktiv zur Weiterentwicklung der Arbeit des Nienhof e.V. bei.