Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Verantwortliche Stelle

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle:

Nienhof - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V.

Nienhofstraße 8
45894 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 37 95 81
Telefax: 0209 37 61 46

E-Mail: Verein

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten ist eine Rechtsgrundlage erforderlich, in vielen Fällen ist das Ihre Einwilligung. Diese können Sie widerrufen. Sie können Ihren Widerruf an die verantwortliche Stelle richten, eine formlose E-Mail ist ausreichend. Bis zum Widerruf rechtmäßig durchgeführte Verarbeitungen personenbezogener Daten werden vom Widerruf nicht berührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Der/die Betroffene personenbezogener Datenverarbeitung kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen. Zuständig ist der/die Landesbeauftragte für Datenschutz in dessen/deren Bundesland das verarbeitende Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Übersicht der entsprechenden Kontakte findet sich unter diesem Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Über die Anschrift im Impressum oder per

E-Mail: Datenschutz

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Für Kommunikationsvorgänge kann es ebenfalls erforderlich sein, Cookies zu speichern. Insofern besteht ein berechtigtes Interesse des Webseitenbetreibers nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO darin, sein Angebot technisch fehlerfrei bereitzustellen. Werden weitere Cookies (z.B. zur Reichweitenmessung) verwendet, wird darauf in dieser Datenschutzerklärung gesondert eingegangen.

 

Log-Dateien auf dem Server

Der Internet-Provider der diese Seiten für uns bereitstellt, erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt, in so genannten Server-Log Dateien. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Insbesondere die IP-Adressen werden nur verkürzt gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Grundlage für diese Verarbeitung liegt in Art. 6 Abs. 1 lit. b) – dieser Artikel ermöglicht die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Grundlage für diese Verarbeitung liegt in

  • 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO – dieser Artikel ermöglicht die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen
  • Ihrer Einwilligung gemäß in Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. (Siehe Absatz „Widerruf …“)

Die Daten aus der Verarbeitung des Kontaktformulars speichern wir, bis die Bearbeitung Ihrer Anfrage erledigt ist und somit der Zweck entfällt, Sie uns dazu auffordern sie zu löschen oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Gesetzl. Aufbewahrungspflichten bleiben davon unberührt.

 

Nutzung von SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Rechte, insbes. auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Weiterhin haben Sie in Bezug auf Ihre automatisiert verarbeiteten personenbezogenen Daten das Recht auf eine Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht der Datenübertragung zu einem anderen Verantwortlichen, sofern die technische Möglichkeit besteht.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Hilfsfunktionen

Google Webfonts

Um Schriftarten auf verschiedenen Endgeräten optimiert darzustellen, nutzt diese Webseite „Google Webfonts“. Zu diesem Zweck nimmt Ihr Browser Kontakt mit den Servern von Google auf, um ggf. die passendsten Schriftarten nachzuladen. Durch diesen Vorgang erlangt Google Informationen die ein Browser automatisch zur Verfügung stellt, nämlich die IP-Adresse und die aufrufende Webseite. Der Einsatz von Google Webfonts erfolgt, damit unsere Seiten unter verschiedensten Bedingungen ansprechend dargestellt werden und dies begründet ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Weitere Informationen zu den Webfonts von Google finden sie hier: https://developers.google.com/fonts/faq, die Datenschutzerklärung von Google hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Verbesserung des Angebotes durch Besuchsstatistik

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir gelegentlich aus, wie die Seite benutzt wird.

Wir erstellen hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Anwendung Matomo (ehemals: Piwik). Diese Anwendung veranlasst in Ihrem Browser die Speicherung von zwei Identifikationsnummern (HTTP-Cookies), um unterschiedliche Nutzer zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse in die Auswertung einbezogen, aber umgehend so gekürzt, dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
  • Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Wir halten uns an diese Vorgabe.
  • Schließlich können Sie auch spezifisch für unser Angebot einstellen, dass Ihre Nutzung nicht einbezogen wird. Hierfür wird Piwik einen zwei Jahre gültigen Opt-out-Cookie bei Ihnen speichern („piwik_ignore“), um die Erfassung abzustellen.
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst.

Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle (u.a.): eRecht24

Datenschutzerklärung für Facebook-Fanpage
Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten über die Facebook-Fanpage "NIENHOF - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V.".
In dieser Datenschutzerklärung für die Facebook-Fanpage "NIENHOF - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V." im Rahmen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) des für uns geltenden Gesetzes über den Datenschutz das im Einklang mit den Vorschriften der DSGVO steht, informieren wir Sie als Nutzer unserer Facebookseite über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetpräsenz.
Name und Anschrift des Verantwortlichen Betreibers dieser Facebook-Seite
Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle:

Nienhof - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V.
Nienhofstraße 8
45894 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 37 95 81
Telefax: 0209 37 61 46
E-Mail: Verein

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Nach der DSGVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung, Löschung dieser Daten oder auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen, Profiling oder Direktwerbung zu.
Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Bitte wenden Sie sich für Auskünfte, Berichtigungs- oder Löschungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch bei Anregungen jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
Über die Anschrift im Impressum oder per
E-Mail: Datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten von Ihnen und den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, wenn Sie unsere Facebooks-Seite besuchen, uns Informationen über die Kommentar- oder Nachrichtfunktion mitteilen, Seiten oder Beiträge mit "Gefällt-mir" markieren, unsere Seiten bewerten, teilen oder abonnieren oder in Verbindung mit unseren Services auf andere Weise mit uns in Kontakt treten oder unsere Angebote auf der Facebook-Seite ( Terminanmeldungen oder Videos) nutzen. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Facebook-Seite durch unsere -Systeme oder von Facebook selbst erfasst. Das sind vor allem technische Daten (im Wesentlichen Version des Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Internetpräsenz betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Informationen über die Facebook-Seite
Die Nutzung unserer Facebook-Seite "NIENHOF - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V." ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten von uns personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, zum Beispiel indem Sie per Facebook-Nachricht in direkten Kontakt zu uns treten, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung von uns nicht an Dritte weitergegeben, im Falle von Facebook sieht das anders aus (s.u.). Wir betreiben diese Seite, um auf unsere Dienstleistungen, Veranstaltungen und weitere Aktionen aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seite sowie unserer Website in Kontakt zu treten. Als Betreiber der Facebook-Seite haben wir kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung der Website http://www.nienhof.de/cms/index.php/impressum-datenschutz-nienhof-gelsenkirchen
Der Betrieb unserer Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte lesen Sie dazu unsere allgemeine Datenschutzerklärung: http://www.nienhof.de/cms/index.php/impressum-datenschutz-nienhof-gelsenkirchen
Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf), dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist. Facebook verarbeitet die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken:
· Werbung, Analyse, Erstellung personalisierter Werbung
· Erstellung von Nutzerprofilen
· Marktforschung

Beim Aufruf dieser Seite speichert Facebook automatisch in einem Log File Informationen, die Ihr Browser an Facebook übermittelt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Umfang und Inhalt der von Facebook ermittelten Daten sowie deren Verarbeitung und Nutzung oder ggfs. Übermittlung an Dritte durch Facebook haben. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend. Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/ Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und hier http://www.youronlinechoices.com gesetzt werden. Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem -U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active. Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die , sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns als Betreiber der Facebook-Seite "NIENHOF - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V." nicht ausgeschlossen werden.
Statistische Daten
Über die sogenannten "Insights" der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion weder abstellen noch können wir die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns, bezogen auf unsere Facebook-Seite "NIENHOF - Verein zur Förderung psychosozialer Arbeit e.V.", nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt: Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, "Gefällt mir"-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentaren, Geteilten Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits erwähnte Datenschutzerklärung von Facebook verweisen. Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.
Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde. In diesem Fall sperren oder löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Rechte der Benutzer Sie haben ein Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B. Recht auf Löschung).
Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.