Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit

Bedenken Sie bitte, dass Datenübertragung bei Nutzung des Kontaktformulars unverschlüsselt über das Internet erfolgt - wie generell jede nicht speziell abgesicherte E-Mail-Kommunikation. Nutzen Sie für die Übersendung vertraulicher Informationen bitte verschlüsselte Dateien per E-Mail oder den traditionellen Postversand.

Speicherung von Nutzungsdaten

Wie so gut wie jeder andere Server im Internet, speichert auch dieser, auf dem die vorliegenden Webseiten gehostet werden, Informationen über Art und Zeitpunkt jedes Zugriffs. Dies sind unter anderem Protokolldaten über Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die IP-Adresse des Besuchers, aufgerufene Seiten und heruntergeladene Dateien. Ebenfalls können Informationen über den verwendeten Browser, das Betriebssystem und die Bildschirmauflösung erfasst werden.

Diese Daten lassen jedoch - außer ggf. für die Strafverfolgungsbehörden - keine Zuordnung zu einer Person zu und dienen dem Provider zur technischen Realisation des Angebots, zu statischen Zwecken und dazu, gesetzl. Vorgaben zu erfüllen. Die vorliegenden Webseiten werden bei der 1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur gehostet.

Verbesserung des Angebotes durch Besuchsstatistik

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir gelegentlich aus, wie die Seite benutzt wird.

Wir erstellen hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Anwendung Piwik. Diese Anwendung veranlasst in Ihrem Browser die Speicherung von zwei Identifikationsnummern (HTTP-Cookies), um unterschiedliche Nutzer zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse in die Auswertung einbezogen, aber umgehend so gekürzt, dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
  • Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Wir halten uns an diese Vorgabe.
  • Schließlich können Sie auch spezifisch für unser Angebot einstellen, dass Ihre Nutzung nicht einbezogen wird. Hierfür wird Piwik einen zwei Jahre gültigen Opt-out-Cookie bei Ihnen speichern („piwik_ignore“), um die Erfassung abzustellen.
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst.

Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.